meditations-apps-als-mittel-gegen-stress ©undrey - iStockphoto

Meditations Apps als Mittel gegen Stress

Meditation ist mehr als Entspannung. Wer regelmäßig meditiert, tut seinem Körper etwas Gutes, kommt zur Ruhe und entspannt. Die Hirnaktivität verändert sich, der Herzschlag wird langsamer. die Atmung tiefer. So ist die Meditation ein ideales Anti-Stress-Training und eine Art Fitness für die Seele.

Doch Nichts ist so schwer wie nichts zu denken. Vor allem für Anfänger verursacht der Gedanke daran eher Stress. Denn oft jagen einem banale Gedanken durch den Kopf, die keine vollständige Entspannung zulassen.

Wie kann Mediation beim Stressabbau helfen?

Stress ist etwas höchst individuelles und jeder reagiert anders darauf. Durch regelmäßiges Meditieren kannst Du lernen besser mit Deinen persönlichen Stressoren umzugehen und diese mehr und mehr als einfachen Reiz wahrzunehmen statt sofort in Alarmbereitschaft zu gehen.

Meditation soll Dir helfen, Situationen eher neutral zu beobachten als sofort heftig darauf zu reagieren. Dadurch lassen sich schnelle Stressreaktionen verhindert. Wird die Stressreaktion gelegentlich dennoch ausgelöst, kann Dir deine Meditationstechnik helfen die die Erholungsphase deutlich schneller zu erreichen.

Somit bleibst Du nicht in einer Dauerschleife der Alarmbereitschaft hängen, sondern aktivierst den Gegenpart, Deinen Parasympathikus, schneller und effizienter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meditations Apps

Achtsamkeit, Ruhe und Entspannung – das versprechen auch viele Meditations Apps. Wir geben einen Überblick:

Headspace

Headspace entspannt Dich mit geführten Meditationen und Achtsamkeitstechniken, die in nur in wenigen Minuten pro Tag Ruhe, Wohlbefinden und Ausgeglichenheit in Dein Leben bringen. Der Basics-Kurs ist völlig kostenlos und lehrt Dich die grundlegenden Techniken der Meditation und Achtsamkeit. Schaffe mehr Ruhe durch Unterwegsübungen und nutze SOS-Sitzungen, um Momente der Panik oder Angst gekonnt zu bewältigen. Außerdem lassen sich Freunde in die App einladen, um sich gegenseitig zu motivieren.

Headspace: Meditation & Schlaf
Preis: Kostenlos+
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

7Mind

Der 7Mind Medi­ta­ti­ons­guide leitet Dich Schritt für Schritt durch Deine ersten Medi­ta­tio­nen – oder hilft Dir, Deine Praxis zu erwei­tern. Im Grund­la­gen­kurs lernst Du in 7 x 7 Minu­ten ein­fa­che Medi­ta­ti­ons­tech­ni­ken. Mit Kursen wie Schlaf, Stress, Kon­zen­tra­tion oder Glück kannst Du die Themen ver­tie­fen, die Dir am wich­tigs­ten sind. Per­sön­li­che Emp­feh­lun­gen helfen Dir auch auf Dauer dabei zu blei­ben.

7Mind Meditation & Achtsamkeit
Preis: Kostenlos+
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Calm

Calm ist eine App für Achtsamkeit und Meditation, um mehr Klarheit, Freude und Frieden in Dein tägliches Leben zu bringen. Sie hilft mit geführten Meditationen, Schlafgeschichten, Atemprogrammen und entspannender Musik weniger Angst zu haben und besser schlafen zu können . Calm ist die perfekte Meditation App für Anfänger, enthält aber auch Hunderte von Programmen für fortgeschrittene Benutzer.

‎Calm: Meditation und Schlaf
Preis: Kostenlos+
Calm: Meditation und Schlaf
Preis: Kostenlos+
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Buddhify

Die zentrale Idee bei Buddhify ist, dass Du keine Zeit für Meditation finden musst, sondern dass sie zu Dir kommt. Aus diesem Grund werden alle Meditationen danach kategorisiert, was Du tust oder wie Du Dich fühlst. So findest Du geführte Meditationen für Stress und schwierige Emotionen, Arbeitspausen, Schlafengehen, Aufwachen und viele andere Kategorien.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden